Beschreibung

Lijepa Kuca in Istrien (Kroatien)l k 1 20140920 1587709662

4 - 6 Personen, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, 2 Schlafkojen, Klimaanlagen, Spülmaschine, Waschmaschine, Trockner, kleiner Safe, eingezäunter Garten mit Grillkamin

Details:
"Lijepa Kuca", das weit über 150 Jahre alte, kleine Steinhäuschen wurde komplett, aufwendig, stil- und liebevoll renoviert. Ende November 2013 wurde es fertiggestellt. Es ist klein, aber sehr fein geworden. Es verfügt über allen Luxus, den man sich im Urlaub so wünscht und es wird sehr gepflegt.

Die Klimaanlagen, Spülmaschine, LED-Fernseher mit DVD-Player, Waschmaschine, Trockner sind für uns (auch im Urlaub) nicht wegzudenken. Da das Häuschen ganzjährig zu mieten ist, sorgt für die kühlere Jahreszeit ein Kaminofen für zusätzliche Wärme und Gemütlichkeit. Die beiden, über eine Holzleiter zu erreichenden, Schlafkojen sind durch ihre Originalität kaum zu übertreffen. Die große, überdachte Terrasse ist zu jeder Jahreszeit ein idyllisches Plätzchen zum "Ausschnaufen". Der Garten ist von einem Staketenzaun umgeben. Da wir schon immer einen Hund hatten, dürfen auch Sie gern Ihren vierbeinigen Wegbegleiter mitbringen.

Der wunderbare Badestrand ist in ca. 10 Autominuten zu erreichen, mit dem glasklaren Wasser ein Paradies zum Baden, Tauchen, Bootfahren, Surfen usw. Zudem finden Sie dort Kinderspielplätze, Volleyballnetze, Restaurants, einen Obststand, einen kleinen Laden und gut ausgeschilderte Badeplätze für Hunde vor.

Viele touristische Hochburgen, wie Rovinj, Pula, Medulin, Vodnjan, Fasana, die Brijuni-Inseln, Porec, Groznjan, Motovun mit interessanten Attraktionen, aber auch die begehbare Höhle am Limfjord laden zu unvergesslichen Ausflügen, zum Shoppen, sportlichen Aktivitäten oder kulturellen Besichtigungen ein. Herrliche uralte Bergdörfer aus Steinhäusern und Ruinen hinterlassen einen bleibenden Eindruck - ein Reiseführer liegt im Häuschen aus.

Das strandnahe Tomani ist von herrlicher istrianischer Natur umgeben. Es liegt ruhig und in hügeliger Landschaft. Niederer Bewuchs, von Hirten angelegte alte Steinmauern und Kazuni, von Bauern bewirtschaftete Dolinen, Weiden für Kühe, Schafe oder Ziegen, Olivenplantagen und Weinanbau wechseln sich ab.

Ein bisschen Romantik und Ruhe: Wenn Sie es nicht stört, dass 4 Kühe täglich - vielleicht auch an Ihrem Gartenzaun vorbei - auf die Weide getrieben werden, wenn Sie sich im Frühjahr an dem Gesang der Nachtigallen freuen oder im Sommer die Zikaden singen hören möchten, wenn Sie den morgendlichen Weckdienst des Gockels genießen können, wenn Sie der Anblick eines langohrigen Esels erfreut, wenn Sie im Winter bei knisterndem Kaminfeuer die Seele baumeln lassen möchten,  dann werden Sie sich in unserem Häuschen wohl fühlen. Aber keine Angst, es gibt genügend Möglichkeiten, etwas zu unternehmen.

Die Fotos sprechen für sich!

Weitere Informationen und Buchung über ferienhausmiete.de